Schulleben

Leseförderung

© Beautiful Sports / Stephanie Wunderl

Kicken & Lesen 2021 / 2022

Im Schuljahr 2021 / 2022 bekam die Bertha-von-Suttner Realschule zum dritten Mal einen heißbegehrten Platz im Projekt „Kicken und Lesen“. Die doppelstündige AG in der Schule dient in erster Linie der Steigerung der Lesefreude und Lesekompetenz, die Fußballeinheiten dürfen aber natürlich nicht zu kurz kommen.

Nach einem geteilten ersten Platz im Book Slam und dem Sieg beim Fußballturnier ging der Wanderpokal zum ersten Mal nach Vogelsang. Überreicht wurde er von Schulministerin Dorothee Feller am 11. September 2022 im Zuge eines Bundesliga Heimspiels des 1. FC Köln auf dem heiligen Rasen.
Ra

Schulgarten

Der Schulgarten im Herbst

Unser Schulgarten ist wie eine kleine Oase der Ruhe. Mit viel Liebe und Geduld arbeiten hier Schüler*innen und Lehrer*innen zusammen, um die Schule schöner zu gestalten. Es wird geplanzt, gegossen, geschnibbelt, gelacht und sogar geerntet…

Zwei Schülerinnen beschreiben den Schulgarten wie folgt:
“Unser Schulgarten hat sehr viele verschiedene positive Eigenschaften auf unsere Schüler, wie zum Beispiel das Zusammenarbeiten mit anderen Schülern, das Arbeiten mit Pflanzen, mehr Naturwissen zu erlangen und bestimmte Herausforderungen zu meistern. Unser Garten hat viele verschiedene Arten von Blumen und Gemüse wie (u.a.) Rhabarber, Tulpen und Mais.
Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unser Schulgarten sehr gepflegt und ordentlich ist, denn die Glücklichkeit und Zufriedenheit unserer Schüler ist uns sehr wichtig.
Dies ist schließlich das, was uns glücklich macht.”
Ko St